Weihnachtsmarkt 2010
Am 27.11.2010 fand zum 17. Mal der tradionelle Deutschneudorfer Weihnachtsmarkt auf dem Festplatz unter der Regie der FF Deutschneudorf statt. In winterlicher Atmosphäre warteten 10 Weihnachtsbuden mit allerlei Leckereien auf die Besucher. Bratwurst,Schokoäpfel und Glühwein schmeckten an den aufgestellten Feuerkörben gleich doppelt so gut. Der Weihnachtsmann kam dieses Mal mit dem Muldenkipper "Dumpi". Leider passierte dem Weihnachtsmann ein Missgeschick, er den falschen Sack eingeladen und er musste nochmal los um den richtigen Sack zu holen. Somit mussten die Kinder noch etwas auf ihre Geschenke warten. In dieser Zeit hatten die Kids die Gelegenheit sich eine schöne Geschichte von einem Geschichtenerzähler anzuhören. Als der Weihnachtsmann wieder ankam, war der Andrang durch die Kinder natürlich riesengroß. Jedes Kind bekam ein kleines Geschenk überreicht, während sich die ältere Generation an den Klängen des Deutschneudorfer Posaunenchor erfreuen konnte.Der Weihnachtsmann wurde mit einer Überraschung - selbstgebastelte Trommeln - wieder auf den Weg zum Nordpol verabschiedet.
 
Ein großes Dankeschön allen Wichteln, die mitgeholfen haben,dass auch dieser Weihnachtsmarkt wieder ein voller Erfolg geworden ist.

Bilder dazu findet ihr in der Galerie.