Einsatzmöglichkeiten und Aufgaben

Retten

  • Rettung von Menschenleben, Verletzten, Kranken, Tieren und Sachwerten
  • Erstversorgung von Verletzen
  • Retten aus Höhen und Tiefen
  • Eisrettung
  • Wasserrettung

Löschen

  • Bekämpfung von Schadensfäuern verschiedenster Art (Zimmerbrände, Totalbrände, Waldbrände usw.)
  • Sicherung vor Flammenübergriff

Bergen

  • technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen und unwetterbedingten Schadensfällen
  • Hilfeleistung bei Unglücksfällen oder öffentlichen Notständen
  • Beseitigung von Verkehrshindernissen (umgestürzte Bäume)
  • Hilfeleistungen mit Feuerwehrfahrzeugen
  • Ausleuchten von Einsatzstellen

Schützen

  • Mitwirkung im Konzept der überörtlichen Hilfeleistung
  • Schutz vor Gefahrstoffen und gefährlichen Gütern (Umweltschutz)
  • Beseitigung von Öl- und Kraftstoffspuren auf öffentlichen Verkehrsflächen
  • Hochwasserschutz
  • Einsturz- und Absturzsicherung
  • Vorbeugender Brandschutz z.B.
    • Brandschutz- und Räumungsübungen, Unterweisungen, Schulungen
    • Überprüfung von Wasserentnahmestellen und Hydranten
  • Katastrophenschutz
  • Aus- und Fortbildung
  • Durchführung der Grundausbildung, Ausbildung für Sonderfunktionen, Erprobung der Leistungsfähigkeit durch Übungen
Weitere freiwillige/ehrenamtliche Aufgaben:
  • Unterhaltung einer Jugendfeuerwehr
  • Unterhaltung einer Ehrenabteilung
  • Kameradschaftspflege mit benachbarten Wehren
  • Mitwirkung bei der Unterhaltung und Pflege des Gerätehauses un deren Einrichtungen
  • Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Internetauftritt, Pressearbeit, Durchführung und Mitfilfe von öffentlichen Veranstaltungen wie dem Christbaumverbrennen, Maibaumsetzen, Kirmes, Tag der offenen Tür oder dem Weihnachtsmarkt
  • Wartung und Pflege der eigenen Fahrzeuge und Geräte
  • Pflege der Dienstbekleidung
  • Ausrichten eines Feuerwehrfestes
  • grenzüberschreitende Amtshilfe
  • Partnerschaft mit den Gemeinden Markt Beratzhausen und Hora Svate Kateriny
  • Amthilfe (Polizei, Bundespolizei, THW)